"demenzsensibel" klärt über Verhaltensweisen auf und bietet Lösungsansätze im Umgang mit prekären Situationen.

Opa verhält sich heute seltsam.


Demenz ist keine Krankheit, sondern ein Oberbegriff.


Wörtlich übersetzt:


" ohne Geist, ohne Verstand "


Unter dem Begriff Demenz fallen unterschiedliche Formen einer Demenzkrankheit:


Alzheimer - Demenz

Vaskuläre - Demenz

Lewy - Body - Demenz

u.v.a.


Demenz ist der Ausdruck für viele unterschiedliche Sympthome:

Wortfindungsstörung

Orientierungsprobleme

Vergesslichkeit

u.v.m.


Demenzkrankheiten sind nicht heilbar.



Mit Demenz ins Krankenhaus.


Für den Alzheimerpatient der reinste Horror.


Für das Pflegepersonal ebenfalls.


Einige Krankenhäuser haben das Problem erkannt und erfinden sich neu.


So werden Demenzbeauftragte angagiert, die sich mit der Umstrukturierung des Krankenhausalltags auseinandersetzen und Lösungen erarbeiten.


Mit Erfolg!


Das Personal wird gezielt über die unterschiedlichsten Herausforderungen, die eine Demenzerkrankung mit sich bringt, geschult und aufgeklärt, anhand von Fallbeispielen wie:


Nahrungsverweigerung, Lauftendenz, Aggression, Verweigerung der Körperhygiene u.v.m.


Es wird dem Personal vermittelt, warum ein demenziell erkrankter Patient, diese herausfordernde Sympthome zeigt und wie das Pflegepersonal einwirken kann.


So fühlt sich Demenz an!


Der demenziell veränderte Mensch wird durch unterschiedliche Sympthome in seinem Alltag erheblich eingeschränkt.


So ist er nicht mehr in der Lage mit Gabel + Messer umzugehen, die Feinmotorik ist nicht mehr vorhanden, Sehstörungen treten auf.


 Angehörige, Pflegenkräfte, Betreuer, Ärzte

und v.a. sollen die Erfahrung machen, wie es sich anfühlt, wenn man mit Messer + Gabel nicht mehr umgehen kann.


 An bis zu 13 Stationen werden Alltagssituationen nachgestellt, an denen sich Interessierte ausprobieren können.


Diese Selbsterfahrung hat so manchen die Augen geöffnet.


Sie möchten den Parcours in Ihrer Behörde, Betrieb, Schule oder Einrichtung ausleihen?


Dann vereinbaren Sie bitte einen Termin.


Demenzaktivistin Sophie Rosentreter

informiert über Irrtümer und Mythen.

Ihre Videos sind sehr lehr- und hilfreich.

DAVID - Station im

ev. Krankenhaus Alsterdorf

in Hamburg